12.04.2016 15:50

EIN GARTEN WIE EINE ZART KLINGENDE MELODIE

Tiermediziner sind sie beide. Doch während Sabina Meyers Liebe vor allem den Blumen gilt, spürt Adrian Meyer im Garten den Tieren nach ...

Mehr ...

12.04.2016 15:48

MAN KANN GÄRTEN LIEBEN, OHNE SELBST GÄRTNER ZU SEIN

Was kann ein Garten für den Menschen bedeuten? Albert Lutz, Direktor des Museums Rietberg, erzählt von seiner eigenen Gartenzeit, von der Ausstellung «Gärten der Welt», ...

Mehr ...

12.04.2016 15:45

VON HASEN, KRÄUTERN UND WEIDENKÄTZCHEN

So einfallsreich wie der Osterhase beim Verstecken der Eier ist, so vielfältig präsentiert sich das Oster-Brauchtum. Und natürlich die Osterküche. Ein kurzer Streifzug durch Traditionen und ihre Ausläufer.

Mehr ...

ATELIER FÜR DUFTE BOTSCHAFTEN

Die Stilblüte erzählt Geschichten von Gärten und ihren Menschen – und kommuniziert dufte Botschaften in Wort und Bild.

 

 

«Glück besteht in der Kunst, sich nicht zu ärgern,
dass der Rosenstrauch Dornen trägt,
sondern sich zu freuen, dass der Dornenstrauch Rosen trägt.»

Arabisches Sprichwort